Hildegard Knef:

Für mich soll´s rote Rosen regnen

Lieder und Chansons

Nach inzwischen 8 Chanson- Programmen u.a. Brecht, Friedrich Holländer, Andre Heller, Udo Jürgens wollen wir die Reihe der Chanson Abende mit Hildegard Knef fortsetzen mit einem Querschnitt durch bekannte und weniger bekannte Lieder.

Hildegard Knef

Hildegard Knef hatte 1986 ihr letztes Konzert in Hamburg.

Bekannt wurde Hildegard Knef bereits in der Nachkriegszeit mit ihrem ersten großen Filmerfolg 1946 in Wolfgang Staudes „Die Mörder sind unter uns“, nicht zu vergessen der Film „Die Sünderin“, ein Skandal in der spießigen und prüden Adenauerzeit und nicht zuletzt ihrer Hollywood und Broadway Karriere.

1962 beginnt dann ihre Karriere als Chanson-Sängerin, die sie ebenso berühmt machte wie ihre Schauspielkarriere.

Neben den Liedern zitieren wir ihre wichtigsten Lebensstationen.


Do-Tourismus

Westticket

Proticket

Mit freundlicher Unterstützung


Kulturbüro Stadt Dortmund

Kontakt


Roto Theater
Gneisenaustraße 30
44147 Dortmund
Tel: 0231 422779
E-Mail:
rototheater@rototheater.de