+++ WICHIGE MITTEILUNG+++

Aufgrund der neuen COVID-19 - Verordnungen bleibt unser Theater im November geschlossen.

Wir wünschen Ihnen alles Gute!
Bleiben Sie gesund!

Ihr Roto Theater

 

Eine Lesung mit Barbara Kleyboldt

Kaffee und Zigaretten

Aus dem Bestsellerroman von Ferdinand von Schirach

kaffee zigaretten

Premiere: 10. Oktober 2020 19:30 Uhr

Regie Rüdiger Trappmann
Bühnenbild: Kornelius Wilkens, Berlin
Musik: Roger Hanschel, Köln

„Schreiben kann ich nur mit Kaffee und Zigaretten“
So hat er seinen persönlichen Bezug zum Titel seines Buches geschildert.
Ferdinand von Schirach war ein bekannter Strafverteidiger. Von der Schilderung seiner Fälle sind
bekannte Fernsehkriminalfilme gedreht worden, so z.B. Schuld und Verbrechen,
In Kaffee und Zigaretten beschreibt er Eindrücke, Erlebnisse und Beobachtungen von Menschen, Orten und Begegnungen und das alles in einer faszinierenden Sprache. Seine Sprache ist knapp und präzise,alles Überflüssige fehlt , sie lässt Raum für eigene Phantasien. Er spricht in Bildern, ohne zu malen.
Es ist das Unausgesprochene hinter dem Text, das einen sofort in den Bann zieht. Man spürt den Text quasi auf der Haut, wie ein Kribbeln.

Video:
Barbara Kleyboldt liest:

Der
kleine
Prinz


Do-Tourismus

Westticket

Proticket

Mit freundlicher Unterstützung


Kulturbüro Stadt Dortmund

Kontakt


Roto Theater
Gneisenaustraße 30
44147 Dortmund
Tel: 0231 422779
E-Mail:
rototheater@rototheater.de